Die Stars von morgen schon heute

Quarterback Stock Watch #1

Heute gibt’s mal ein Update zu den Quarterbacks. Wessen Aktie schnellt in die Höhe, welche droppt, hier eine kleine Übersicht zum Ende der College Saison.

 

Stock up:

 

Zach Mettenberger, LSU

Der vielleicht größte Gewinner bisher. Offensive Coordinator Cam Cameron hat seine Technik enorm verbessert. Er ist präziser und trifft schnellere Entscheidungen. Die physischen Fähigkeiten hatte er immer.

 

Johnny Manziel, Texas A&M

Manziel hat zuindest mich überzeugt, dass er den Arm für die NFL hat. Weniger dumme Entscheidungen, von Ausnahmen abgesehen, könnten ihn in die erste Runde spülen.

 

Derek Carr, Fresno State

Carr darf gerne Mal 60 Würfe pro Spiel machen. Einer der besten wenn es darum geht tief zu werfen. Wirkt athletischer. Seine Führungsqualitäten standen nie im Zweifel.

 

Jimmy Garoppolo, Eastern Illinois

Mindestens ein Mid-Rounder. War auf meinem Radar vor der Saison nicht drauf, hat auch gegen gute Gegner wie Northern Illinois überzeugt. Hat mit seinem die Chance die Divison II zu gewinnen.

 

Blake Bortless, Central Florida (UCF)

Hat in dieser Saison gezeigt, dass er enge Spiele alleine entscheiden kann. Arm wirkt verbessert. Über ihn wird derzeit wenig geredet, spätestens im April wird sich das ändern.

 

Stock Down:

 

Tajh Boyd, Clemson

Im Moment sehr weit von einem Top-10 Pick entfernt, hatte einen guten Start gegen Georgia. Im weiteren Verlauf jedoch stark abgebaut. Kaum Verbesserungen zu erkennen.

 

David Fales, San Jose State

Ich wollte ihn hier nicht anführen, tue es aber. Fales wackelt etwas in seiner Konstanz, sieht sich allerdings dieses Jahr deutlich mehr unter Druck ausgesetzt. Dennoch sehe ich ihn mindestens in Runde 2.

 

Logan Thomas, Virginia Tech

Roman weiß was kommt, wenn ich ihm mal wieder über Thomas berichte. Leider, leider, leider kaum was dazu gelernt, im Moment nicht mehr als ein Development Quarterback am dritten Tag des Drafts.

 

A.J. McCarron, Alabama

Kann sich heuer auch nicht vom Game Manager Stempel lösen. Muss in der Offense nicht so viel Verantwortung übernehmen, sieht heuer eher wie ein Carreer Backup aus.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


1 + five =

CAPTCHA Image

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>