Die Stars von morgen schon heute

Prospect Preview Woche 5, 2014

Kurz vor dem Start unsere Previews für den heutigen Samstag. Unser Headliner ist ein Spiel aus der PAC12 Stanford Offense gegen Washington Defense Im Spiel zwischen Stanford und Washington kann man sich eine ganze Reihe von faszinierenden Duellen innerhalb des eigentlichen Spiels freuen. Eines davon sein Washington Cornerback #21 Marcus Peters hatte ich nach dem ersten Eindrücken mit einer Top15 Bewertung gegraded. Mal sehen wie oft er heute gegen #7 Wide Receiver Ty Montgommery auflaufen wird. In der Defemse der Huskies gibt es drei weitere ebachtenswerte Spieler. Nose Tackle #55 Danny Shelton, Linebacker #8 Hau´oli Kikaha und Linebacker #10 John Timu. Stanford produziert seit Jahren gute O Liner, dazu zähöt auch Left Tackle #70 Andrus Peat. Auch auf Quarterback #8 Kevin Hogan ist zu achten. Weitere Prospects Washington: #2 Wide Receiver Kasen Williams (Senior), Stanford: #17 Linebacker A.J. Tarpley (Senior),   Tennessee Receiver gegen Georgia Defensive Backs Die starken Receiver von Tennessee sind bekannt, allen voran Sophomore #8 Marquez North. Doch auch Junior #2 Howard Pig und Sophomore #25 Josh Smith sind zwei Spieler die die Defense der Bulldogs beschäftigen werden. Diese haben mit den Safeties #5 Damian Swann und #39 Coorey More zwei Seniors im Team und mit #24 Dominic Sanders und #35 Aaron Davis zwei Freshmann von denen in Zukunft noch zu hören sein wird. Weitere Prospects Tennessee: Linebacker #45 A.J. Johnson (Senior) Georgia: #3 Running Back Todd Gurley (Junior), Alle Linebacker bei Georgia, besonders #84 Leonard Floyd   Jetzt noch die Liste mit Spielen die Sport1 US heute übeträgt. Georgia Bulldogs vs Tennessee Volunteers (18:00) siehe oben.   Michigan Wolverines vs Minnesota Golden Gophers (21:30) Michigan: #98 Quarterback Devin Gardner (Senior), #1 Wide Receiver Devin Funchess (Junior), #57 Defensive End Frank Clark (Senior), #47 Linebacker Jake Ryan (Senior) Minnesota: #27 Runnign Back David Cobb (Senior)   South Carolina Gamecocks vs Missouri Tigers (02:00) South Carolina: #50 Left Guard A.J. Cann (Senior), #53 Left Tackle Corey Robinson (Senior), #28 Running Back Mike Davis (Junior) Missouri: #33 Defensive End Markus Golden (Senior), #56 Defensive End Shane Ray (Junior), #65 Left Tackle Mitch Morse (Senior)   USC Trojans vs Oregon State Beavers (04:30) USC: #15 Receiver Nelson Agholor (Junior), #9 Receiver JuJu Smith (Freshman),...

Sean Mannion

Sean Mannion, #4, QB, Oregon State       Klasse RSSR  Geburtsdatum 23.04.93  Größe 6’5” (1,96m)  Gewicht 212 lbs (96kg)  Bewertung Runde 2   Workout-Ergebnisse    40-Yard Dash    Bench Press    Broad Jump    Vertical Jump    20-Yard Shuttle    3-Cone Drill     Erwähnenswertes   Stärken Meist gutes Ball Placement. Ordentlicher Arm. Größe und Gewicht sind wie für einen NFL Quarterback gemacht. Seine Entscheidungen sind in aller Regel gut.   Schwächen Sehr inkonstanter Spieler. Kein Elite Arm, aber ausreichend. Seine Fußarbeit ist noch nicht perfekt. Wirft hin und wieder von seinem hinteren Fuß und das führt fast zwangsläufig zu schlechten Pässen.   Einschätzung An einem Tag wie Payton Manning, am Anderen wie Matt Schaub. Mannion muss an seiner Konstanz arbeiten, hat aber alle Anlagen in der NFL zu starten. In der PAC12 wird er es dieses Jahr mit einigen guten Secondarys zu tun bekommen. Dazu stellt sich die Frage wie gut er ohne Brandin Cooks...