Die Stars von morgen schon heute

Live Coverage 2020

Derdraft.de Live Coverage zum NFL Draft 2020

Team Draft Preview: Washington

Liebe Leser, der Draft rückt näher und in dieser Serie möchte ich einen kurzen Blick auf potentielle Picks und Trade Szenarios für jedes NFL Team werfen. Alle Previews könnt ihr hier  einsehen. Wir machen weiter mit dem Team aus der Hauptstadt, Washington D. C.   Best Case Szenario in der ersten Runde: Sie finden einen Trade Partner. Sowohl Inside Linebacker als auch die Secondary haben an #5 noch wenig Value. Sollten sie an #5 picken wünschen sie sich die Freie Auswahl zwischen mehreren Optionen zu haben, Der Wunschspieler wäre wohl Leonard Williams. Darüber hinaus muss Washington hoffen, dass es keinen Trade eines 3-4 Teams mit den Raiders für Danny Shelton gibt, dann würden sie bei ihm wohl auch zuschlagen.    Worst Case Szenario in der ersten Runde: Williams und Danny Shelton sind weg, und möglicherweise auch noch ihre #1 Option als Receiver. Dazu sind keine Trade Optionen in Sicht. Was also tun? In Richtung Need gingen die Picks von 3-4 DE Arik Armstead oder Cornerback Tre Waynes oder Marcus Peters. Value wäre hier wohl bei dem Draft Verlauf mit einem Pass Rusher zu machen. Dort sind sie aber eigentlich mit Ryan Kerrigan und dem letztjährigen Rookie Trent Murphy ordentlich aufgestellt.   Trade Up in Runde eins wenn…./ Trade down in Runde eins wenn… Sie verknallen sich in Leonard Williams und dieser ist an #3 noch da. Das ganze ist nicht besonders wahrscheinlich und ich bezweifle, dass Washington erneut nach oben traden will. Die andere Uptrade Option ist Danny Shelton. Dafür müsste man wohl nur an #4 hoch, wenn man Angst hat dass andere Teams vor sie kommen wollen. Das Downtrade Szenario ist wesentlich wahrscheinlicher. An 5 wird einer der hoch dekorierten Pass Rusher noch da sein und Washington wird vermutlich keine horrenden Preise aufrufen, da sie auf vielen Positionen eine Verjüngung gebrauchen könnten. Pass Rusher, Wide Receiver, eventuell auch eine Mannschaft die einen Quarterback braucht, wären mögliche Optionen für Trade Partner.   Drei Potentielle Picks ab der zweiten Runde, die dem Team sehr weiterhelfen würden: Trey DePriest, ILB, Alabama – DePriest hat einen sehr hohen Football IQ und ist athletisch genug um es in der NFL zu schaffen Kyshoen Jarrett, S, Virginia Tech –...

Bryce Petty

Bryce Petty, #14, QB, Baylor       Klasse RSSR  Geburtsdatum 31.05.91  Größe 6’3” (1,91m)  Gewicht 230 lbs (104kg)  Bewertung Runde 6   Workout-Ergebnisse    40-Yard Dash    Bench Press    Broad Jump    Vertical Jump    20-Yard Shuttle    3-Cone Drill     Erwähnenswertes   Stärken Solide bis gute Präzision auf kurzen Routen. Entscheidungen passen in aller Regel. Kann laufen, wenn er muss. Schöner Touch auf seinen Pässen   Schwächen Sehr limitierter Arm. Spread Offense von Baylor hat wenig mit der NFL zu tun. Inkonstant in seiner Technik. Fußarbeit ist sehr ausbaufähig. Spürbar Probleme unter Druck. Low Release wird in einer NFL Offense zum Problem werden.   Einschätzung Petty hatte im letzten Jahr massive Probleme, wenn es gegen gute (UCF), oder sehr gute Gegner (Oklahoma) ging. Petty ist ein sehr guter College Quarterback, aber für mich zu diesem Zeitpunkt eben auch nicht mehr. Sein Arm scheint limitiert auf eine Form der West Coast Offense in der NFL. Dennoch war die Entscheidung 2014 ein weiteres Jahr im College zu spielen goldrichtig. Wenn er sich technisch verbessert, könnte er zum Mid Round Pick...

Kevin Hogan

Kevin Hogan, #8, QB, Stanford      Klasse RSJR  Geburtsdatum 20.10.92  Größe 6’4” (1,93m)  Gewicht 224 lbs (102kg)  Bewertung Runde 4-5   Workout-Ergebnisse    40-Yard Dash    Bench Press    Broad Jump    Vertical Jump    20-Yard Shuttle    3-Cone Drill     Erwähnenswertes   Stärken Größe, sehr guter Arm, ordentliche Awareness. Hogan hat sehr viele Sachen die man sich von einem NFL Quarterback wünscht.   Schwächen Leider geht ihm die Präzision total ab.   Einschätzung Beispiele in der Vergangenheut haben gezeigt, dass die NFL Spieler mit großem Arm und mit großen Fragezeichen im Bereich der Präzision. ( Tyler Bray, Zach Mettenberger, Stephen Morris) Er muss einen deutlichen Schritt nach vorne machen, ansonsten sollte er 2015 ein weiteres Jahr im College...

Prospect Preview Woche 3, 2014

Georgia Front Seven gegen das Laufspiel der South Carolina Gamecocks In der SEC East geht es heute um 21:30 schon um sehr, sehr viel wenn Georgia und South Carolina aufeinander treffen. Beide Teams haben mit Todd Gurley und Mike Davis sehr explosive Running Backs. Die Frage ob die Gamecocks mithalten können, wird stark mit der Etablierung des Laufspiels zusammen hängen. #28 Mike Davis ist ein All Rounder und wird in Draft Kreisen immer noch unterschätzt. Er wird per Lauf heute vor allem über die linke Seite kommen wo mit Guard #50 A.J. Cann und Left Tackle #53 Corey Robinson zwei starke Spieler starten. Die Front Seven der Bulldogs zeigte gegen Clemson erstmals ihre Qualität. End #47 Ray Drew und Linebacker #84 Leonard Floyd sind in der Unit die stärksten Spieler.   Dieses Spiel ist das einzige Matchup zwischen zwei gerankten teams an diesem Wochenende. Wenn ab nächster Woche so langsam die Spiele innerhalb der jeweiligen Conferences beginnen, werden wir deutlich mehr spannende Duelle bekommen. Hier noch die Prospect Liste für die Spiele die Sport1US überträgt.   Virginia Tech Hockies vs East Carolina Pirates (18:00) Virginia Tech: Cornerback #11 Kendall Fuller (Sophomore), Defensive Tackle #92 Luther Mardy (Senior), Free Safety #8 Detrick Bonner (Senior), Strong Safety #34 Kyshoen Jarrett (Senior) East Carolina: Wide Receiver #2 Justin Hardy (Senior), Quarterback #5 Shane Carden (Senior), Linebacker #48 Maurice Falls (Senior)   Iowa State Cyclones vs Iowa Hawkeyes (21:30) Iowa State: Tight End #11 E.J. Bibbs (Senior) Iowa: Defensive Tackle #71 Carl Davis (Senior), Defensive End #90 Louis Trinca-Pasat (Senior), Wide Receiver #11 Kevonte Martin-Manley (Senior), Running Back #45 Mark Weisman (Senior), Brandon Scherff (Offensive Tackle) ist leider noch verletzt.  Korrektur: Scherf spielt! Oklahoma Sooners vs Tennessee Volunteers (02:00) Oklahoma: Linebacker #19 Eric Striker (Junior), Left Tackle #71 Tyrus Thompson (Senior), Right Tackle #79 Daryl Williams (Senior), Wide Receiver #3 Sterling Shepard (Junior), Linebacker #85 Geneo Grissom (Senior) Tennessee: Linebacker #45 A.J. Johnson (Senior), Wide Receiver #8 Marquez North...