Die Stars von morgen schon heute

Alles Gute zum 10.! Sideline Reporter

Der Thomas feiert heute ein Jubiläum. Sein Sidelinereporter Blog wird 10 Jahre alt. An dieser Stelle gratulieren wir herzlich und es bedarf meiner (Christian) Meinung nach einer Einordnung des Ganzen, denn die fehlt sowohl auf der Q und A Session von ihm, als auch im Lead Blogger Beitrag. Persönliche Einträge auf Derdraft.de sind selten, hier mache ich gerne eine Ausnahme.  

Die folgenden Zeilen würde Thomas nie über sich und sein Blog schreiben, aber gerade bei einem runden Jubiläum sollte man das große Ganze nicht aus den Augen verlieren. Ich behaupte, er ist mit seinem Blog einer der wichtigsten, wenn nicht der wichtigste Blogger im deutschen Sprachraum bezogen auf American Football. Denn Thomas war einer der Ersten und eine der ganz wenigen Konstanten in der deutschen Football Blogger Szene und das seit 2010. Alleine dafür gebührt ihm Dank, denn die Szene war vor zehn Jahren in Form von Blogs kaum existent. Selbst Wenn unser Jubilar seine Wirkung abstreiten mag, wenige haben diese Nische speziell zur Anfangszeit so geprägt.

Gelesen haben wir uns das erste Mal im Kommentarbereich beim famosen Kai Pahl bei allesausersport. Er hat mich dann motiviert im User Bereich von Spox zu schreiben und so meine ersten Artikel, primär über College Football und die San Diego Chargers zu veröffentlichen. Gleichzeitig war Spox eine der wenigen Austauschforen für NFL Fans und viele derer die im User Bereich geschrieben haben, starteten später mit eigenen Blogs, oder Podcasts. Auch Roman und ich sind uns dort das erste Mal virtuell begegnet.

Insofern muss man ihm auch eine Mitschuld an Derdraft.de geben. Roman und ich schrieben eine Zeit gemeinsam bei einer Seite Namens Afinsider, bis wir dann 2013 entschieden für Football Aktuell zu schreiben und unseren Draft Content auf einer eigenen Seite zu bündeln. Es war damals die erste im deutschsprachigen Raum und mittlerweile sind glücklicherweise viele weitere dazu gekommen. Derdraft.de existiert seit gut sieben Jahren hat über 200 Podcasts und etliche Stunden Live Coverage erlebt.

Thomas war allerdings nicht nur Wegbereiter. Mit Verlinkungen und Einladungen als Gastautor auf seinem Blog zu schreiben und dem Hinweisen auf unsere Podcasts und Live Coverages, hat er uns unterstützt. Ich freue mich, dass wir das auch heute noch machen. Zudem war Thomas 2015 in unserer Draft Live Coverage zu Gast.

Entsprechend freut es mich sehr, dass wir nun mit dem Lead Blogger Projekt einen Ort haben, wo wir unabhängig von den Schwerpunkten auf unseren eigenen Seiten Kräfte bündeln und hoffentlich guten Content liefern können.

Thomas, 10 Jahre sind etwas. Ein Projekt, zudem ohne monetäre Motivation, solange und in der Qualität aufrechtzuerhalten, dazu gehört etwas. Ich freue mich, dass du noch immer viel Spaß am Schreiben hast.

Also, Glückwunsch mein Lieber! Noch viele frohe Stunden auf deinem Blog! Ich verbleibe mit dem abschließenden Wunsch, dich mal als realen Sideline Reporter eines von Nicolas Martin und mir kommentierten GFL Spiels zu erleben. Dann hättest du Bloggen durchgespielt.

Feierliche Grüße

Christian